kostbare momente

Wir sind eine kleine Agentur für Produktion Redaktion Grafik. Engagiert, zuverlässig, kompetent und schnell – und eigentlich immer guter Laune. Sie haben eine tolle Idee, Bilder und Text fehlen noch – rufen Sie uns an, wir produzieren gerne für Sie. Oder, Sie sind auf der Suche nach einem Artikel, der Ihr Heft abrundet? Ein Autor ist ausgefallen, ein Beitrag hat sich verspätet, es ist kurz vor 12? Bei uns finden Sie eine Auswahl vorbereiteter Themen. Die Fakten sind recherchiert, die Bilder stehen zur Verfügung. Sie brauchen nur noch auszusuchen.
Denn es gibt sie wirklich, die kostbaren Momente. Wir gehen auf die Suche, schärfen unseren Blick für die schönen Details, halten Augen und Ohren offen und finden sie. Schöne Einrichtungen, ein außergewöhnliches Restaurant oder ein charmantes Boutique Hotel, eine traditionelle Manufaktur oder Reiseerlebnisse, wir stöbern ganz Besonderes auf und wollen Sie und Ihre Leser daran teilhaben lassen. Neugierig geworden? Dann schauen Sie doch mal unter Arbeitsbeispiele und in den Galerien Homestories, Manufaktur-Reportagen oder Reiseberichte.


Lindauer Dahlienschau, Stefan Seufert

Sommerfeuer
Die Lindauer Dahlienschau. Was macht man an einem schönen Sommer- oder Herbstwochenende, wenn man keinen Garten hat? Man packt Kaffee und Kuchen in einen Korb und wandert zur Lindauer Dahlienschau. Dort kann man es sich zwischen prächtigen Blumen in leuchtenden Farben gemütlich machen und zum Schluss noch ein Prachtexemplar mitnehmen. Lesen Sie mehr …


sylt

Insel im Dornröschenschlaf
Winter an der Nordsee. Der Wind fegt über den Strand und kämmt das Dünengras. Schnee überpudert die Wiesen und die Häuser ducken sich hinter den Deich. Man läuft gut eingemummelt, die Hände in den Taschen vergraben, genießt es, wenn der Wind die Wolken wegfegt und der Wintersonne Platz schafft. Und freut sich auf einen heißen Tee mit braunem Kandis, auch wenn man eigentlich ein eingeschworener Feind von Zucker im Tee ist. Lesen Sie mehr…


Allgäu-Champagner
Es gab eine Zeit, da hat man die alten Streuobstwiesen abgeholzt, um Platz für einfacher und effizienter zu bewirtschaftende Apfelplantagen zu schaffen. Heute wird die Kultivierung der Streuobstwiesen wieder staatlich gefördert. Trotzdem muss man sich etwas einfallen lassen, wenn man sie wirtschaftlich betreiben will. Genau das haben Antonette Hasel und Joachim Obert getan: Sie verkaufen in ihrem Hofladen (und im Onlineshop) Allgäuer Apfel- und Birnen-Cidre aus zertifiziertem biologischem Anbau.
Damit nicht genug: Es gibt eine Ferienwohnung auf dem Hof und Ausstellungen einer benachbarten Künstlerin, sie veranstalten Flohmärkte und Vernissagen. Das alles hat uns neugierig gemacht. Lesen Sie mehr…